Kultur und Veranstaltungen

Veranstaltungen 2020

PDF Flyer Veranstaltungen 2020

Alle Veranstaltung finden in Zusammenarbeit mit dem Heimatdienst Buxheim e.V. statt.
Vernissagen sind in der Regel eintrittsfrei. Kartenvorverkauf im Museumsladen der Kartause während der Öffnungszeiten 10.00 – 17.00 Uhr oder an den angegebenen Vorverkaufsstellen. Begrenztes Platzangebot. Programmänderungen vorbehalten. Bitte beachten Sie die jeweiligen Plakate, Flyer und Pressemitteilungen zu den einzelnen Veranstaltungen sowie das Kulturprogramm auf der Homepage der Kartause. In der Kartause sind keine Tiere erlaubt.

 

Das Infektionsschutzgesetz des Freistaates Bayern gibt vor, unter welchen Bedingungen Veranstaltungen dieser Art durchgeführt werden dürfen. Um diesen Vorgaben Genüge zu tun, werden beim Kauf bzw. bei der telefonischen Vorbestellung von Eintrittskarten folgende Daten erhoben: Vorname, Name, Telefonnummer, Einzelbesucher, Paar bzw. Angehörige eines Haushaltes. Diese Daten werden 4 Wochen durch die Museumsleitung Kartause Buxheim aufbewahrt und anschließend vernichtet. Bei Absage der Veranstaltung werden die Kartenkäufer rechtzeitig informiert. Bereits bezahlte Karten werden rückerstattet.


So. 7. Juni - So. 5. Juli Ausstellung

Während der Öffnungszeiten der Kartause

Ausstellung „BBK – Skulptura 2020“

Berufsverband bildender Künstler in Schwaben

Freischaffende Künstler aus Schwaben stellen im historischen Gemäuer der ehemaligen Reichskartause ihre neuesten Werke aus den Bereichen Plastik, Skulptur und Objektkunst vor.

www.kunstinschwaben.de

Ausstellung: Eintritt Kartause


Sa. 25. Juli – So. 6. September Ausstellung

Während der Öffnungszeiten der Kartause

„Mein Buxheim“

Fotoausstellung

Heimatdienst und Gemeinde Buxheim präsentieren zuvor eingesandte Bilder von Buxheimer*innen zum Thema „Was bedeutet Buxheim für mich“.

Ausstellung: Eintritt frei – Spenden willkommen


Fr. 18. September, 19.00 Uhr: Vernissage
Sa. 19. September bis So. 4. Oktober Ausstellung

Während der Öffnungszeiten der Kartause

Ausstellung Malkreis Buxheim

Hobbymaler*innen der Gemeinde Buxheim zeigen ihre Kreativität und Vielseitigkeit anhand ihrer Aquarelle, Acryl- und Ölbilder. Auch diverse Mischtechniken sind zu sehen.

Ausstellung: Eintritt frei – Spenden willkommen


So. 27. September, 17.00 Uhr
Pfarrkirche St. Peter und Paul

„Theatrum Sacrum“

Ein delikates und himmlisches Exercitium mit vergnüglichen Orgelparthien, erbaulichen Gesängen und sprachgewaltigen Texten des Bayerischen Barock.

Mit Monika Drasch (Gesang u.a.), Christoph Hammer (Orgel) und Peter Weiß (Sprecher)

Eintritt frei – Spenden willkommen


Veranstaltungen im Rahmen der Klostererlebnistage Bodensee (8. – 11. Oktober 2020):


Fr. 9. Oktober, 19.00 Uhr

WORT – KLANG

Spiritualität in Wort und Musik

Genießen Sie die Entschleunigung und innere Einkehr in der Stille hinter Klostermauern. Spirituelle Texte zeigen Wege voller Freude und Frieden auch in schwieriger Zeit. Lassen Sie sich verzaubern von Musik, die die Seele berührt.

Eintrittskarten werden vom Sa. 12. September – So. 27. September, während der Öffnungszeiten im Klosterladen Kartause Buxheim verkauft. Abendkasse entfällt. Kartenreservierungen sind unter der E-Mail info@heimatdienst-buxheim.de und der Telefonnummer 08331 – 61804 möglich. Begrenztes Platzangebot infolge des Infektionsschutzgesetzes des Freistaates Bayern.


So. 11. Oktober, 15.00 und 17.00 Uhr

BR-Sprecherstunde

„Denn es will Abend werden...
Gedanken zu Abschied, Tod und Trauer“

Benefizveranstaltung

Die Sprecher|nnen der BR-Sprecherstunde sind zu Gast in der Kartause Buxheim und verweisen mit ihrem Programm auf den besinnlichen Monat November.

Musikalisch beleuchtet wird die Thematik mit mittelalterlicher Musik des Augsburger „Karolus Magnus Ensemble“ (Ltg. Hans Ganser) in Kooperation mit dem Masterstudiengang Musikvermittlung/Konzertpädagogik des Leopold-Mozart-Zentrums (Universität Augsburg).

Kartenreservierungen sind unter der E-Mail info@heimatdienst-buxheim.de und der Telefonnummer 08331 – 61804 möglich. Begrenztes Platzangebot infolge des Infektionsschutzgesetzes des Freistaates Bayern.

Eintritt frei – Spenden zugunsten der Aktion „Sternstunden“